Institut für Interkulturelle und Internationale Studien

Speeches

Filter Lectures
The latest 10 LecturesMore can be found on the filter above.

Schlichte, Klaus
(Non-)Recognition of Armed Non-State Actors: Risks and Opportunities for Conflict Transformation
The Historical Mapping of Armed Groups’ Recognition Workshop, Helmut-Schmidt Universität, Hamburg, Germany, 29.06.2018.

Schlichte, Klaus
Im Schatten der Gewalt. Die Politik bewaffneter Gruppen
Kolloquium, Methodenzentrum Sozialwissenschaften, Universität Göttingen, Germany, 18.06.2018.

Schlichte, Klaus
Social Change and Violent Conflict in the Horn of Africa
13. Friedens- und Sicherheitskonferenz “Dialogue on the Horn of Africa”, Nairobi, Friedrich-Ebert-Stiftung, Stiftung Wissenschaft und Politik, Kenya, 26.02.2018.

Schlichte, Klaus
Gouverner dans la violence
Xe rencontre du Réseaux Européen d’Analyse des Sociétés Politiques, Chair, Atelier III, Agence française de devéloppement, Paris, France, 09.02.2018.

Schlichte, Klaus
The politics of intervention
Vortrag, Konferenz "Consequences of Military Interventions", Berliner Kolleg Kalter Krieg, Hannover-Herrenhausen, Germany, 12.05.2017.

Schlichte, Klaus
Krise der EU oder Krise Europas?
Moderation der Podiumsdiskussion, Handelskammer Bremen und Alumni-Verein der Universität Bremen, Germany, 04.05.2017.

Schlichte, Klaus
Ethnographische Methoden in der Konfliktforschung
Vortrag, Workshop "Die Produktion von Konfliktwissen", Insitut für Afrika- und Asienwissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin, Germany, 06.04.2017.

Schlichte, Klaus
Europa in einer neuen Weltordnung?
Vortrag, Öffentliche Vortragsreihe, Akademie in Burg zu Hagen im Bremischen, Germany, 27.03.2017.

Schlichte, Klaus
The Historicity of Global Orders
Paper and Roundtable, Paper "The Historicity of Global Orders" and Roundtable "On Sources in IR", International Studies Association, Annual Convention, Baltimore, Maryland, Germany, 25.02.2017.

Schlichte, Klaus
Herrschaftseffekte kriegerischer Gewalt
Vortrag, Vortragsreihe "Gewalt im 21. Jahrhundert", Ruhr-Universität Bochum, Germany, 16.11.2016.