Lehre

Die Lehrschwerpunkte von Sebastian Möller liegen im Bereich der Internationalen & vergleichenden Politischen Ökonomie.

Sommersemseter 2019

  • "International Political Economy" MA International Relations, Do 10-13Uhr, UNICOM 7.2210 (14.03.-20.06.)
  • "Übung zur Einführung in die Politische Theorie" (VAK 08-26-M2-5), Mo 18-20Uhr, GW2 B3010
  • "Übung zur Einführung in die Politische Theorie" (VAK 08-26-M2-6), Mi 16-18Uhr, GW1 A0160

 

vorherige Semester

  • WiSe 2018/19: "Internationale & europäische Regime der Wirtschafts- & Umweltpolitik.
    Klimapolitik zwischen Staat & Markt", Bergische Universität Wuppertal
  • WiSe 2017/18: "Internationale & europäische Regime der Wirtschafts- & Umweltpolitik.
    Sustainable Finance: Können Finanzmärkte das Klima retten?", Bergische Universität Wuppertal
  • SoSe 2016: "The politics of debt in financialized capitalism", Universität Bremen (mit Marcus Wolf)
  • WiSe 2015/16: "Scheitert der Euro, scheitert Europa? Die Politische Ökonomie der Eurokrise",
    Bergische Universität Wuppertal
  • SoSe 2015: "International Political Economy of the Financial Crisis", Universität Bremen (mit Marcus Wolf)
  • WiSe 2014/15: "Kritische Theorien der Internationalen Politischen Ökonomie",
    Bergische Universität Wuppertal