Institut für Interkulturelle und Internationale Studien

Lehre

Lehrschwerpunkte

  • Theorie der internationalen Beziehungen
  • Global Governance
  • Internationale Ethik
  • Internationale Umweltpolitik
  • Internationale Menschenrechtspolitik
  • Internationale Sicherheitspolitik
  • Research Design

Veranstaltungsort:
BIGSSS, UNICOM
Raum: 7.3280

Bremen
Uhrzeit:
14:00 - 16:00
Veranstaltungsreihe:
BIGSSS-InIIS-Colloquium
Semester:
SoSe 2018

Das InIIS-BIGSSS-Kolloquium bringt Forscher des InIIS, Doktoranden und Postdoktoranden aus dem BIGSSS-Feld A und andere Interessierte zusammen. Es bietet die Möglichkeit, aktuelle Forschungsergebnisse aus den Bereichen Internationale Beziehungen, Politische Theorie und Europastudien vorzustellen und zu diskutieren.
Es gibt drei Grundformate (einschließlich der Möglichkeit von Mischformen):

  • Referat/Kommentar: Die Referate werden den Teilnehmern ca. eine Woche vor der Sitzung zugestellt, die durch eine Zusammenfassung und Kommentare (bis zu 20 Minuten) eingeleitet wird. Es gibt keine zusätzliche Zusammenfassung durch den Vortragenden, der jedoch den Kontext des Vortrags zu Beginn der Sitzung kurz beschreiben kann (nicht mehr als fünf Minuten, keine Folien).
  • Paper/Präsentation/Kommentar": Die Beiträge werden ca. eine Woche vor der Sitzung an die Teilnehmer verteilt. In der Sitzung selbst hält der Autor eine kurze Präsentation auf dem Papier (10-15 Minuten), gefolgt von einem Kommentar von 10-15 Minuten.
  • Die "Vorträge" können auf einem vor der Sitzung verteilten Papier beruhen oder auch nicht. Die Dauer beträgt etwa 30 Minuten, und es wird keine Diskussionsteilnehmer geben.

Die Beiträge sollten an die beiden Koordinatoren Arndt Wonka (awonka@bigsss.uni-bremen.de) und Martin Nonhoff (martin.nonhoff@uni-bremen.de) geschickt werden, die sie den Teilnehmern zur Verfügung stellen. Wie oben erwähnt, werden die Vortragenden gebeten, ihre Beiträge mindestens eine Woche im Voraus einzureichen, um den Diskussionsteilnehmern eine realistische Chance zu geben, den Beitrag gründlich zu lesen.

 

Seminar (SoSe 2014)

MA Thesis Seminar

Corinna Unger, Prof. Dr. Peter Mayer22.04.2014 - 26.07.2014
Veranstaltungsort:


Bremen
Uhrzeit:
00:00 - 00:00
Semester:
SoSe 2014

Seminar (WiSe 2013/14)

Macht in den Internationalen Beziehungen

Prof. Dr. Peter Mayer14.10.2013 - 01.02.2014
Veranstaltungsort:
GW2
Raum: B3770

Bremen
Uhrzeit:
00:00 - 00:00
Semester:
WiSe 2013/14

BA Politikwissenschaft
 
Wenige Begriffe sind so zentral für die Internationalen Beziehungen (IB) wie der Begriff der Macht – und wenige sind so umstritten, unklar und verwirrend. In diesem Seminar wollen wir versuchen, ein besseres Verständnis sowohl der Bedeutung(en) des Machtbegriffs in den IB als auch der Schwierigkeiten, die sich an ihn knüpfen, zu erlangen, indem wir uns mit wichtigen und exemplarischen Debattenbeiträgen befassen. Da sich alle Theorien der internationalen Beziehungen – und keineswegs nur der Realismus – explizit oder implizit zur Frage der Macht in der Weltpolitik (was Macht ist, woher sie kommt, wozu sie gut ist) verhalten, kann und soll das Seminar auch den Zweck erfüllen, unter diesem besonderen Blickwinkel Kenntnisse einiger dieser Theorien aufzufrischen und zu vertiefen.
Seminar (WiSe 2013/14)

Forschungsansätze der Politikwissenschaft

Berenike Prem, Prof. Dr. Peter Mayer14.10.2013 - 01.02.2014
Veranstaltungsort:
GW2
Raum: B3770

Bremen
Uhrzeit:
00:00 - 00:00
Semester:
WiSe 2013/14

MA Politikwissenschaft

In dem Seminar werden im Anschluss an einige metatheoretische Vorüberlegungen Texte diskutiert, die politikwissenschaftliche Konzepte, Ansätze und Forschungsrichtungen aus den Bereichen ökonomischer, historischer und soziologischer Institutionalismus, Konstruktivismus, kritische Theorie, Diskursanalyse, Systemtheorie, Feminismus, Pragmatismus und normative Theorie vorstellen und anwenden. Ziel des Seminars ist es, mit theoretischen Ansätzen besser vertraut zu werden, die in unterschiedlichen Bereichen der Politikwissenschaft Anwendung finden und auch der eigenen Forschung Orientierung geben können.

Seminar (WiSe 2013/14)

Normative Theories of International Order

Prof. Dr. Peter Mayer14.10.2013 - 01.02.2014
Veranstaltungsort:


Bremen
Uhrzeit:
00:00 - 00:00
Semester:
WiSe 2013/14

MA International Relations: Global Governance and Social Theory