Institut für Interkulturelle und Internationale Studien

Kurzbiographie

1992 Honours Bachelor of Arts in Geography, University of Waterloo, Canada
1993 Master of Arts in International Relations, University of Kent at Canterbury
2000 Ph.D. in International Relations, London School of Economics and Political Science
2000-2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Internationales Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
2002-2003 Wissenschaftlicher Referent, EU-Büro des BMBF
2003-2006 Entsandter des Fachbereichs „Erde und Umwelt“ in Brüssel, Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren
2006-2009 Wissenschaftlicher Referent und dann Leiter, Brüssel Büro der Leibniz-Gemeinschaft

2009-heute

2014-heute

Leiter, Brüssel Büro des Konsortiums Deutsche Meeresforschung (KDM)

Vorstandsmitglied, European Marine Board (EMB)