Lehre

Die Lehrschwerpunkte von Sebastian Möller liegen im Bereich der Internationalen & vergleichenden Politischen Ökonomie.

SoSe 2016

 

WiSe 2015/16

  • Blockseminar: "Scheitert der Euro, scheitert Europa? Die Politische Ökonomie der Eurokrise",
    Bergische Universität Wuppertal (Lehrauftrag, KBA Politikwissenschaft, MA Europäistik & Optionalbereich)

 

SoSe 2015

 

WiSe 2014/15

  • Blockseminar: "Kritische Theorien der Internationalen Politischen Ökonomie",
    Bergische Universität Wuppertal (Lehrauftrag, KBA Politikwissenschaft & Optionalbereich)

 

Tutorate (2009 - 2014)

  • WiSe 2013/14: Koordinationstutor im Propädeutikum "Einführung in die Politikwissenschaft"
    (Goethe-Universität Frankfurt am Main, Prof. Andreas Nölke)
  • SoSe 2013: Autonomes Tutorium "Die (Mehrfach-)Krise als Herausforderung für die Gesellschaftswissenschaften"
    (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
  • WiSe 2012/13 & SoSe 2013: "Einführung in die Internationale Politische Ökonomie"
    (Goethe-Universität Franfurt am Main, Jan Fichtner)
  • SoSe 2011: "Wohlfahrtsstaaten im Vergleich" (Bergische Universität Wuppertal, Prof. Maria Behrens)
  • WiSe 2010/11: "Einführung in die Grundlagen der Politikwissenschaft"
    (Bergische Universität Wuppertal, Prof. Maria Behrens)
  • WiSe 2010/11: "Wissenschaftliche Arbeitstechniken und qualitative Methoden der Politikwissenschaft
    (Bergische Universität Wuppertal, Prof. Maria Behrens)
  • SoSe 2010: "Wohlfahrtsstaaten im Vergleich" (Bergische Universität Wuppertal, Prof. Maria Behrens)
  • SoSe 2010: "Die NRW-Landtagswahl. Einstellungen Wuppertaler Wählerinnen und Wähler"
    (Forschungsseminar, Bergische Universität Wuppertal, Prof. Hans-Joachim Lietzmann & Dr. Volker Mittendorf)
  • SoSe 2009: "Wohlfahrtsstaaten im Vergleich" (Bergische Universität Wuppertal, Prof. Maria Behrens)